© by concordare
info@concordare.de

Hot Stone


Die Hot-Stone Massage ist eine faszinierende Verbindung aus Massage, Energiebehandlung und der wohltuenden Wirkung von heißen Steinen.
Sie ist eine alt überlieferte Behandlungsmethode, bei der die Wirkung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene geschieht. Auf dem Körper werden an den Energiezentren auf ca. 52 - 60 Grad erwärmte Steine verteilt. Warme Steine gleiten über den Körper und lösen auch hartnäckige Verspannungen und Schmerzpunkte. Massiert wird mit warmen Öl und heißen bzw. kalten Steinen.
Genießen Sie eine Reise in den Zustand tiefer Entspannung und völligen Loslassens!

Wirkungsweise der Hot-Stone-Massage
- Verbesserung der Durchblutung
- Anregung des Stoffwechsels
- Anregung des Lymphflusses
- Abtransport von Schlacken
- Lösen von Muskelverspannungen
- Tiefenentspannung
- Harmonisierung des Energieflusses im Körper
- Vitalisierung des Organismus

Sehr gute Wirkung gegen: Stress, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Verdauungs- und Kreislaufproblemen.

Da die Erwärmung der Steine in heißem Wasser geschieht, muss bei einer mobilen Anwendung eine Vorbereitungszeit von mindestens einer halben Stunde eingeplant werden.
Deswegen wird die Hotstone Massage nur noch bei Wellnesstagen und in Kombination mit anderen Anwendungen angeboten.

 

Steine im Naturzusstand / einge├Âlte Steine

Bereits 2.000 v. Chr. wurden in China Behandlungen mit heißen Basaltsteinen durchgeführt. Auch die indianischen und hawaiianischen Schamanen wussten um die wohltuende Wirkung auf den menschlichen Körper.

Bis zu 40 heiße, geschmeidige, abgerundete Granit- und Lavasteine werden dann entlang der Energiezentren auf die Wirbelsäule, in die Hände und zwischen die Zehen gelegt. Die Wärme in Verbindung mit den intensiv angewandten Massagetechniken - sowohl mit Hand als auch Stein - regt die Durchblutung stark an, lockert die Muskulatur bis in die Tiefe und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Organismus. Stellen Sie sich auf ein überaus behagliches Wohlgefühl ein!